Rezepte

Hier könnt ihr unsere ausprobierten Rezepte anschauen und nachmachen. Wir hoffen unsere Rezepte gefallen euch. Wir würden uns sehr über ein Feedback freuen. Sie können uns gerne kontaktieren.

Mini Schokoladendonuts mit Puderzucker

Zutaten:

80g Butter, 60g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 3 Eier, 3/8 Liter Milch, 300g Mehl, 1 Päckchen Backpulver und Puderzucker zum Bestreuen sowie einen Donut-Maker. 


Zubereitung:

Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und den Eiern ca. 5 Minuten schaumig schlagen, nach und nach das gesiebte, mit Backpulver gemischte Mehl  abwechselnd mit der Milch zugeben und unter die schaumig geschlagenen Eier heben. Man könnte auch Schokoladen-Donuts machen, dann einfach noch ein bisschen Kakaopulver dazu geben. Den Donut Maker ausreichend aufheizen, eventuell vorher leicht einfetten. Den Teig mit einem Holzlöffel in die Formen geben, die Formen nicht zu voll machen und darauf achten, dass nichts überläuft. Deckel schliessen und den Teig in ca. 5-7 Minuten goldgelb backen. Donuts etwas abkühlen lassen. Warme Donuts mit Puderzucker bestreuen und geniessen.

Gespritzter Weisswein für Erwachsene und einen schönen Sommer :-)

Zutaten: Weisswein, 5 Eiswürfel und eine Zitronenscheibe

Zubereitung: Halbes Glas mit Weisswein füllen, Eiswürfel dazu geben. Eine Zitronenscheibe nehmen , ein bisschen ausdrücken und dann einen Schnitt in die Scheibe machen und an das Glas stecken.

Die Zutaten sind für ein Glas man kann es einfach vervielfachen. Einen schönen Sommer :-)


Mousse au chocolat

Zutaten: 300 ml Vollrahm,100 g Schokolade am besten Zartbitter, 

3 Eier (davon 3 Eigelb und 2 Eiweiss)

Zubereitung: Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und dann die Schokolade abkühlen lassen. In der Zeit wenn die Schokolade abkühlt, den Rahm mit einem Handrührwerk oder einer Küchenmaschine steif schlagen und dann stehen lassen. Dann das Eiweiss steif schlagen und auch stehen lassen. Zum Schluss noch das Eigelb schaumig schlagen und mit der geschmolzenen Schokolade vermischen, am besten "unterheben". Dann müsst ihr denn Rahm dazu unterheben und zum Schluss noch das Eiweiss unterheben. Dann deckt die Schüssel mit Klarsichtfolie ab und stellt sie am besten über Nacht oder für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank.

Schokoladen-Lebkuchen

500 g Mehl, 350 g Zucker, 4 Esslöffel Kakaopulver, 3 Esslöffel Lebkuchenpulver,  1 Päckchen Backpulver.
Dann alles mischen
6 dl Milch, 5 Esslöffel Öl (Beides dazugeben)

Ofen nicht vorheizen,180 Grad, 25-30 Minuten backen in der Mitte des Ofens.